Klassische Herrenmode und das süße Leben.



Sommerliches Beiwerk – Leinenmütze, Sonnenbrille und Co.

Der Sommer ist nicht die allerbeste Jahreszeit um Anzug zu tragen. Er ist modisch gesehen generell eher unschön. Die Menge an Stoff reicht bei den meisten Menschen nicht, um die große Zahl an körperlichen Problemzonen zu verstecken. Die wenigsten behalten mit langen Hosen, langen Hemden und einem Jackett (oder wenigstens einer Weste) ihre sartoriale Würde.

Wie man als passionierter Anzugträger mit den hohen Temperaturen grundsätzlich fertig wird, habe ich bereits in diesem Blogbeitrag besprochen. In diesem Artikel geht es um das schmückende Beiwerk: Kopfbedeckung, Schuhwerk und Sonnenbrille.

Hut oder Mütze?

Grundsätzlich ist es eine Frage der Formalität ob man lieber zur Mütze oder doch eher zum Hut greift. Der formellste Sommerhut ist wohl der Boater (auch bekannt als Kreissäge). Dabei wird eigentlich jeder Hut zum Sommerhut und jede Mütze zur Sommermütze, wenn die richtigen Rohstoffe benutzt werden.

Sommerliche Materialen sind vor allem atmungsaktiv. Der klassische Sommerhut besteht dementsprechend meist aus Stroh und die klassische Sommermütze aus Leinen. Ähnlich gut funktionieren jedoch auch Baumwoll- und Seidenmischungen. Die Ballonmütze im Beitragsbild besteht beispielsweise aus einer Wolle-Seiden-Kaschmir-Mischung.

Hahnentritt-Dreiteiler aus Wolle-Leinen-Seide-Mischung

Fedora aus Stroh (auch bekannt als Panama-Hut) mit Hutband aus weinrotem Satin.

Gleißend helles Licht und dann…

Um meine Augen vor der Sonne zu schützen, greife ich gerne auf Sonnenbrillen im Stile alter Nickelbrillen zurück. Im Idealfall sind diese echt Vintage und bieten raffinierte Details wie doppelte Nasenbügel oder Gespinstbügel. Sonnenbrillen greifen in jedem Fall stark in das eigene Erscheinungsbild ein und hängen daher noch stärker vom persönlichen Geschmack ab als andere Kleidungsstücke. Es kann daher ratsam sein sie auf dem Flohmarkt oder im Laden zu kaufen um sie anzuprobieren.

Vintage-Sonnenbrille mit Gespinstbügeln

Sommerliches Schuhwerk

Besonders tolle Sommerschuhe ist für mich das Modell Strawfut von Allen Edmonds. Leider sind diese – soweit ich weiß – in Deutschland nicht erhältlich. Eine schöne Alternative sind Spectators, vornehmlich in Weiß-Braun. Durch den hohen Kontrast sind diese Schuhe absolute Hingucker und verlangem den Träger ein gewisses Maß an Mut ab.

Spectators in Naturweiß-Dunkelbraun

Spectators in Naturweiß-Dunkelbraun

Kaufempfehlungen

Günstige Sonnenbrillen im Nickelbrillen-Stil findet man u.a. bei Amazon*. Schiebermützen aus luftigen Materialien wie Stroh* oder Leinenmischungen* gibt es z.B. von Stetson. Für einen passablen Panama-Hut* muss man leider etwas tiefer in die Tasche greifen. Weiß-braune Spectators* gibt es bei Shoepassion.

Weiter Beitrag

Vorheriger Beitrag

Antworten

© 2018 Vintagebursche

Thema von Anders Norén